Teilnahme­be­dingungen

Mit der Teilnahme an der Aktion akzeptiert der/die Teilnehmer*in die folgenden Teilnahmebedingungen:

1. Veranstalter

The Lorenz Bahlsen Snack-World GmbH & Co KG Germany, Rathenaustr. 54, 63263 Neu-Isenburg (im Folgenden „Veranstalter" genannt) veranstaltet in der Zeit vom 22.07.2024 bis zum 01.09.2024 (nachfolgend „Aktionszeitraum“) eine Gratis-Testen-Aktion mit der Limited Edition NicNac´s Nacho Cheese (nachfolgend „Aktion“).

2. Teilnahmeberechtigung

Teilnahmeberechtigt sind alle natürlichen Personen ab 18 Jahren mit Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland, die über eine Bankverbindung (Zahlungskonto) in der Europäischen Union verfügen, die im SEPA-Zahlungsstandard erreichbar ist.

Mitarbeiter*innen des Veranstalters und deren Angehörige sowie Mitarbeiter*innen und Angehörige der mit dem Veranstalter verbundenen Unternehmen und Kooperationspartner sind nicht teilnahmeberechtigt.

Pro Person ist eine Teilnahme zulässig. Ebenso können E-Mail-Adressen und Bankkonten nur für eine Teilnahme verwendet werden. Das gilt auch dann, wenn eine E-Mail-Adresse oder ein Bankkonto von mehr als einer Person verwendet wird.

3. Aktionsprodukt und Kaufnachweis

Voraussetzung zur Teilnahme an der Aktion ist der Kauf einer NicNac´s Nacho Cheese-Packung (nachfolgend „Aktionsprodukt“) im Aktionszeitraum vom 22.07.2024 bis zum 01.09.2024.

Ist das Aktionsprodukt auf dem Kaufbeleg enthalten, erstattet der Veranstalter dem/der Teilnehmer*in den Kaufpreis des Aktionsprodukts. Als Kaufnachweis ist ein Foto des Kassenbons zusammen mit dem Aktionsprodukt bei der Teilnahme einzureichen. Auf diesem Foto müssen, neben dem Aktionsprodukt, mindestens folgende Informationen klar auf dem Kassenbon lesbar sein: Einkaufsstätte, Datum, Uhrzeit, Bon-Nummer, Gesamtsumme sowie die Aktionsprodukte inklusive jeweiligem Preis einschließlich etwaiger für die Aktionsprodukte erhaltene Preisnachlässe, z.B. in Form von gewährten Rabatten oder genutzten Coupons. Der/die Teilnehmer*in hat den Original-Kaufbeleg bis zur Erstattung des Kaufpreises aufzubewahren und auf Verlangen vorzulegen. Die Aktion ist nicht mit anderen Promotions des Veranstalters kombinierbar.

Jeder Kaufbeleg darf nur einmalig zur Teilnahme an der Aktion verwendet werden. Pro Kaufbeleg erfolgt lediglich eine Erstattung. Das gilt auch dann, wenn auf dem Kaufbeleg mehr als ein Aktionsprodukt enthalten sein sollte (sind auf dem Kaufbeleg z.B. zwei Aktionsprodukte enthalten, erfolgt gleichwohl nur eine Erstattung für ein (1) Produkt).

Bei Online-Käufen wird ebenfalls der Kaufpreis für ein Aktionsprodukt erstattet. Versandkosten von Online-Händlern und Lieferkosten jedweder Art werden nicht ersetzt. Auch bei Online-Käufen ist die Einreichung eines Fotos des Kassenbons zusammen mit dem Aktionsprodukt erforderlich. Digitale Kassenbons ohne Darstellung des Aktionsprodukts, z.B. im pdf-Format, können im Rahmen der Aktion nicht berücksichtigt werden.
Erstattungsfähig sind lediglich einzeln erworbene Produkte. Großpackungen, Kartonware oder Produkt-Bundles werden nicht erstattet.

4. Teilnahme

Die Teilnahme an der Aktion ist vom 22.07.2024 bis zum 01.09.2024 und ausschließlich online auf der Aktionsseite www.nicnacs-aktion.de möglich. Verspätete Teilnahmen, gleich aus welchem Grund, können leider nicht berücksichtigt werden.
Die Gesamtzahl der Teilnahmen ist pro Kalenderwoche auf 2.500 limitiert. Sollten die Einlösungen einer Kalenderwoche die Maximalanzahl erreicht haben, wird dies auf der Aktionsseite kommuniziert. Eine Teilnahme ist dann erst wieder in der Folgewoche möglich, mit Ausnahme der letzten Woche des Aktionszeitraumes.

Eine Mehrfachteilnahme mit unterschiedlichen Kassenbons ist nicht möglich. Die Teilnahme ist auf eine (1) Erstattung pro Person begrenzt.

Auf der Aktionsseite besteht die Teilnahmemöglichkeit durch ein digitales Formular. Hier sind Vorname, Name, E-Mail-Adresse und Bankverbindung anzugeben und das Kassenbon-Bild (siehe Abschnitt 3) hochzuladen. Darüber hinaus muss der Händler ausgewählt werden, bei dem die Produkte gekauft wurden, und ein Sicherheitscode muss eingegeben werden.

Für die Richtigkeit der angegebenen Daten ist der Teilnehmer verantwortlich.

Zudem muss der/die Teilnehmer*in den Erhalt des E-Mail-Newsletters des Veranstalters einwilligen, also die Box zum Erhalt des Newsletters anklicken. Ohne Anklicken der Box zum Erhalt des E-Mail-Newsletters ist eine Teilnahme nicht möglich. Es ist für die Teilnahme an der Aktion aber nicht erforderlich, das Double-Opt-In-Verfahren durchzuführen, also die angegebene E-Mail-Adresse noch einmal mittels Klick auf einen vom Veranstalter per E-Mail übersandten Link zu bestätigen. Führt der/die Teilnehmer*in das Double-Opt-In nicht durch, nimmt er/sie gleichwohl an der Aktion teil. Einen Newsletter erhält er/sie in diesem Fall nicht.

Nach Absenden des Formulars werden die übermittelten Daten vom Veranstalter geprüft. Innerhalb weniger Tage erhalten die Teilnehmer*innen per E-Mail eine Bestätigung ihrer Teilnahme (bzw. eine begründete Ablehnung).

5. Prüfung des Kaufnachweises

Der/die Teilnehmer*in hat den Original-Kaufbeleg bis zur Erstattung des Kaufpreises aufzubewahren und auf Verlangen vorzulegen. Erhält der/die Teilnehmer*in die Aufforderung, den Kaufbeleg im Original zu übermitteln, hat er/sie den Kaufbeleg innerhalb von 14 Tagen zu übersenden. Eine Erstattung erfolgt nur im Fall fristgerechter Einsendung und erfolgreicher Feststellung der Teilnahmeberechtigung. Bei positiver Feststellung der Teilnahmeberechtigung wird zusätzlich zu dem Kaufpreis Porto bis 0,85 € ebenfalls erstattet.

Des weiteren behält sich der Veranstalter das Recht vor, einen Identitätsnachweis zu verlangen, falls Zweifel an der Identität oder der Teilnahmeberechtigung des/der Teilnehmer*in bestehen. Als Identitätsnachweis werden Fotos amtlicher Dokumente (z.B. Personalausweis, Reisepass, Führerschein, Meldebescheinigung o.ä.) oder Bankkarten, auf denen IBAN und Kontoinhaber aufgeführt sind, anerkannt.

6. Cashback

Bei Übermittlung eines teilnahmeberechtigten Kaufbelegs erhält der/die Teilnehmer*in den Kaufpreis des erworbenen Aktionsproduktes zurückerstattet.
Die Erstattung erfolgt innerhalb von maximal 6 Wochen per Überweisung auf das angegebene Bankkonto.

Ist eine Überweisung auf das angegebene Bankkonto aus Gründen, die der Veranstalter nicht zu vertreten hat, nicht möglich, so erlischt der Erstattungsanspruch.
Der Anspruch auf die Erstattung verfällt außerdem, wenn der/die Teilnehmer*in den Original-Kassenbon auf Anfrage nicht vorlegen kann.

Kann der vom Veranstalter angewiesene Erstattungsbetrag dem Konto des Teilnehmers nicht gutgeschrieben werden (z.B. aufgrund falscher Kontodaten), muss der Veranstalter keinen weiteren Überweisungsversuch unternehmen.

7. Datenschutz

Personenbezogene Daten der Teilnehmer*innen, wie z.B. der Name, die E-Mail-Adresse und die Bankverbindung werden von dem Veranstalter unter Beachtung der Regelungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) zum Zwecke der Durchführung und Abwicklung der Gratis-testen-Aktion verarbeitet. Rechtsgrundlage dieser Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO. Hierbei setzt der Veranstalter ggf. auch Dienstleister als Auftragsverarbeiter gem. Art. 28 DSGVO ein und/oder übermittelt die Daten der Gratis-Testen-Aktion an Kooperationspartner, um so die Durchführung, z.B. die Überweisung des Erstattungsbetrages, zu ermöglichen. Die vorstehenden Daten werden im Anschluss an die Durchführung und Abwicklung der Aktion gelöscht, soweit keine gesetzlichen oder vertraglichen Aufbewahrungsfristen entgegenstehen. Sofern im Rahmen der Aktion personenbezogene Daten der Teilnehmer*innen für weitere Zwecke verarbeitet werden (z.B. auf der Aktionsseite), informieren wir die Teilnehmer*innen hierüber in den Datenschutzhinweisen des Veranstalters unter www.nicnacs-aktion.de/datenschutzhinweise und holen hierzu – sofern gesetzlich vorgeschrieben – ihre Einwilligung ein. In den vorgenannten Datenschutzhinweisen sind auch Informationen zu den Betroffenenrechten der Teilnehmer*innen (z.B. Informationen über Auskunftsrecht, Beschwerderecht etc.) enthalten.

8. Haftung und Gewährleistung

Der Veranstalter haftet nicht für Schäden aus der Beeinträchtigung der Verfügbarkeit der Internetseite und auch nicht für deren Funktionsfähigkeit auf dem von dem/der Teilnehmer*in eingesetzten Endgerät. Für Datenverluste, insbesondere im Wege der Datenübertragung, und andere technische Defekte wird – soweit rechtlich zulässig - keine Haftung übernommen.

Der Veranstalter übernimmt – soweit rechtlich zulässig – keine Haftung für Irrtümer oder Druckfehler. Diese Haftungsbeschränkungen gelten nicht bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit des Veranstalters, in Fällen zwingender gesetzlicher Haftung sowie bei schuldhaft verursachten Körperschäden.
Der Teilnehmer ist verpflichtet, angemessene Maßnahmen zur Schadensabwehr und -minderung zu treffen.

9. Beendigung der Aktion

Die Aktion kann jederzeit ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen geändert, verlängert oder vorzeitig beendet werden. Der Veranstalter übernimmt keine Gewähr für entgangene Teilnahmechancen.

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, Teilnehmer*innen, die falsche Angaben im Rahmen der Registrierung machen, gegen die Teilnahmebedingungen verstoßen und/oder Manipulationen vornehmen und/oder vornehmen lassen, von der Aktion auszuschließen. Der Veranstalter behält sich auch das Recht vor, Personen, bei denen der Verdacht besteht, dass sie sich bei der Teilnahme an der Aktion unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder in sonstiger Weise versuchen, sich oder Dritten durch Manipulation Vorteile zu verschaffen, von der Teilnahme auszuschließen.

10. Rechtszuständigkeit

Für die gesamten Rechtsbeziehungen zwischen dem/der Teilnehmer*in und dem Veranstalter gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Anspruch auf Erstattung des Kaufpreises ist nicht auf andere Personen übertragbar.

11. Sonstiges

11.1. Anfragen

Anfragen und Hinweise bezüglich der Aktion sind an den Veranstalter zu richten.
Bei Fragen oder Anmerkungen zur Aktion kann der/die Teilnehmer*in sich per E-Mail an [email protected] wenden.

11.2. Teilnahmebedingungen

Die Teilnahmebedingungen dürfen vom Veranstalter jederzeit ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen geändert werden.

11.3. Wirksamkeit

Sollten einzelne dieser Bedingungen unwirksam sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahme- und Durchführungsbedingungen hiervon unberührt.

12. Alternative Streitbeilegung

Hinweis zur alternativen Streitbeilegung: Die EU-Kommission stellt eine Plattform für die außergerichtliche Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit, die unter https://ec.europa.eu/consumers/odr aufrufbar ist. Zu einer Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und können die Teilnahme an einem solchen Verfahren leider auch nicht anbieten
Copyright © Juli 2024, The Lorenz Bahlsen Snack-World GmbH & Co KG Germany. Alle Rechte vorbehalten.

NOCH FRAGEN?

Du hast noch Fragen zur Aktion?
Schreibe uns einfach eine E-Mail an:
[email protected]